Globale Entwicklung

  • Obdachlose – Menschen zweiter Klasse?

    Nachhaltigkeitsziel Ziel 1: ARMUT IN ALLEN IHREN FORMEN UND ÜBERALL BEENDEN. „Armut ist nicht natürlich, sie wurde von den Menschen geschaffen und kann deshalb überwunden, sowie durch geeignete Maßnahmen ausgerottet werden. Die Beseitigung der Armut ist kein Akt der Barmherzigkeit, sondern der Gerechtigkeit.“1 Ich ziehe mit meinen Freunden durch die Kneipen. Wir suchen nach der […]

  • Augen auf, Köpfhörer raus. Ein Kommentar zu Alltagsrassimus

    Ich beginne mit einer Geschichte, stell dir vor: „Die Stimmung im Bus ist angespannt. Keine Sitzplätze mehr – die einsteigenden Menschen, stehen immer dichter an einander gedrängt. Die Luft wird knapper und zeitgleich die Geduld. Es ist Feierabendzeit und man will einfach nur noch nach Hause. Jeder hängt seinen Gedanken nach und versucht so gut […]

  • Nachhaltig Reisen

    Möchte man sein Leben ganzheitlich nachhaltiger gestalten, wird man früher oder später zwangsläufig über das Thema „Reisen“ stoßen. Auch wenn es diesbezüglich sicherlich am ökologischsten wäre, einfach zu Hause zu bleiben, ist mir durchaus klar, dass ihr diesen Blogeintrag nicht lesen würdet, wenn ihr nicht meine Leidenschaft, diese Welt zu erkunden, teilen würdet und Fernweh […]

  • Kein Schicksal – Armut ist gemacht

    „In einer begrenzten Welt ist Armutsbekämpfung ohne Reichtumsbeschränkung nicht zu erreichen.“   (Dr. Klaus Seitz, Brot für die Welt) Hungernde Menschen im globalen Süden; Ausbeutung, keine Bildung, keine medizinische Versorgung. 3,4 Milliarden Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben[1]. 2,1 Milliarden Menschen ohne Zugang zu sauberen Trinkwasser[2],750 Millionen erwachsene Menschen die nicht Lesen und schreiben können[3]. Wir […]

  • “Niemand flieht freiwillig”

    Letzte Woche saß ich im Zug nach Hause und in dem Vierer gegenüber saß ein Ehepaar mit großen Wanderrucksäcken. Ich dachte mir, wie aufregend, ein junges Ehepaar, welches durch Europa reist. Als wir anfingen uns ein bisschen zu unterhalten, erzählte mir die Frau dass sie fünf Monate als Ärztin im Flüchtlingslager auf Lesbos gearbeitet hatte. […]

  • Ist das schon abgelaufen? Thema Lebensmittelverschwendung

    „Das ist schon abgelaufen! Ob ich das noch essen kann?“ Diese Frage stellt man sich wahrscheinlich häufiger als einem lieb ist, aber irgendwie passiert es immer wieder: man kommt in die Versuchung, Lebensmittel wegzuschmeißen. Viel zu oft landen Lebensmittel im Müll; in Deutschland werden jedes Jahr rund 18 Millionen Tonnen weggeworfen und das ist ein […]

  • Arm und Reich

    Wie oft beschweren wir uns darüber, dass wir eine bestimmte Sache nicht haben? Wie oft sind wir damit beschäftigt uns zu überlegen, was wir uns als nächstes kaufen wollen? Und wie oft vergleichen wir vielleicht unseren eigenen Besitz, mit dem von anderen Menschen? Unter Studenten wird oft von den „armen Studenten“ geredet, die sich doch […]

  • Life in plastic, it’s fantastic

    “I’m a Barbie girl in a Barbie world. Life in plastic, it’s fantastic.”… Diese Zeilen haben echtes Ohrwurm-Potential. Dieser Beitrag soll aber nicht von diesem Poplied handeln, oder auf Barbie und Ken eingehen, sondern vielmehr auf den Inhalt der Aussage. “Life in plastic. It’s fantastic.” Ist ein Leben mit Plastik so fantastisch? Welche negativen Folgen […]

  • Lebst du eigentlich nachhaltig genug?

    Lebst du eigentlich nachhaltig genug? Hast du dir schon einmal diese Frage gestellt? Hattest Du Zweifel, dass es ja nichts bringt, wenn nur Du nachhaltig lebst? Oder Du hast ständig ein schlechtes Gewissen, weil Du nicht auf dieses eine Produkt, von dem Du weißt, dass es nicht nachhaltig hergestellt wurde, verzichten kannst? Einer deiner Freunde […]