Freiwilligendienst

 Unser Programm

Das ist möglich:

Freiwilligendienst als Sozial-, Friedens- und Missionsdienst:

Das Mindestalter für einen Freiwilligendienst beträgt 18 Jahre. Stichtag ist der 1. Juli des Jahres der geplanten Ausreise.

 

Einsatzländer

Bolivien, Brasilien, Deutschland, Kanada, Paraguay, Portugal, Senegal, Südafrika, Südkorea, Tansania, Thailand, Uruguay und USA.

 

Unseren Zielvorstellungen nach suchen wir Menschen, die…

  • fest entschieden sind, Jesus Christus nachzufolgen und die Dienst an anderen als zur Nachfolge gehörend sehen;
  • Mitglied einer Kirchengemeinde sind;
  • Friedensstifter/Versöhnende sind;
  • offen sind für andere Kulturen und diese auch achten und die im Stande sind, falls nötig, fremde Sprachen zu erlernen;
  • Begabungen und, wenn möglich, auch eine Ausbildung haben, die im Dienst an anderen nützlich sind;
  • fähig sind, mit Projektzielen zu arbeiten und mit Problemen des Projekts und mit menschlichen Beziehungen ehrlich und offen umzugehen.

 

Finanzierung

Freiwillige bringen monatlich € 150,- durch ihre Heimatgemeinde oder einen Unterstützungskreis in den Freiwilligenfonds ein. Für Kost, Logis, Taschengeld, sowie Reise und Versicherung wird gesorgt.