Christliche Dienste

Wir vermitteln Freiwilligendienste im Ausland. Getragen werden wir durch die Zusammenarbeit mennonitischer Werke in Diakonie, Friedensdienst sowie Mission und arbeiten als ein Zweig des Mennonite Voluntary Service e.V.

Für Frieden und Versöhnung.

Christliche Liebe ist eine zentrale Ausdrucksform christlichen Glaubens. Sie bildet die Basis unseres Verhältnisses zu allen Menschen ungeachtet ihres Glaubens, ihrer Nationalität, ihres Geschlechtes und ihrer politischen Ansichten.

Auf etwa 80 Stellen

in 11 Ländern rund um den Globus arbeiten unsere Freiwilligen mit Kindern, mit Menschen mit Behinderung, suchtkranken, alten und pflegebedürftigen Menschen und Jugendlichen in Großstädten.

Unsere Freiwilligen

bauen Häuser für Familien, die kein Obdach mehr haben, sie unterstützen Missionare, arbeiten im fairen Handel (Weltläden), in Second-Hand-Läden, in Suppenküchen oder in der Hilfsgüterlagerung und -verteilung.

Kurzmeldungen

Mein Jahr in… Freiwillige erzählen

Neue Videos von Freiwilligen sind online!

Mein Jahr in …
… Südamerika
… Afrika
… Nordamerika

Freiwillige geben Einblick in ihrem Freiwilligendienst und was diese Zeit so besonders gemacht hat.

Videos und weitere Informationen zu den Einsatzstellen findest du hier!

Information und Unterlagen zur Bewerbung

SWYM – Neue Partner (Einsatzstellen) von CD in England!

Wir bauen unser Netzwerk mit Partnerorganisationen und Einsatzstellen weltweit aus!

South West Youth Ministries (SWYM) in England (UK), eine Organisation für Jugendarbeit, bietet jungen Erwachsenen ein Training in praktischer Gemeindearbeit und verschiedenen sozialen Projekten, wie auch ein begleitetes Jüngerschaftsprogramm und Mentoring an.

Mehr Informationen, Videos und Ideen von dem genialen Programm SWYM bekommst du hier:

Homepage: South West Youth Ministries | Discover your calling. Make a difference that lasts a lifetime. (swym.org.uk)

YouTube: South West Youth Ministries – YouTube

Der Freiwilligendienst in England startet im Sommer 2024. Du kannst dich jetzt für einen Freiwilligendienst in England bewerben! -> BewBogenAusfuellbar2022.pdf (christlichedienste.de)

„Mein Jahr – Meine Story“ (Rückkehrseminar 2023)

Zurück aus dem Freiwilligendienst – freuen wir uns alle Freiwilligen 2022-2023, in der nächsten Woche vom 07.-11.September, beim Rückkehrseminar auf dem Thomashof (Karlsruhe-Durlach) wieder zu sehen 🙂

Das wird ein Wiedersehen! Aus den unterschiedlichsten Einsatzstellen, verschiedenster Länder, bringen die Zurückgekehrten Geschichten aus ihrem einjährigen Freiwilligendienst mit. Wir sind schon mächtig gespannt auf die Begegnungen, den Austausch und ein geniales Zusammenkommen. Unter dem Motto „Mein Jahr – Meine Story“ werden die Freiwilligen auf ihren Dienst zurückblicken und davon berichten.

Ein paar Eindrücke/Impressionen von unserem Rückkehrseminar werdet ihr auf unserem Instagram Account verfolgen können. Christliche Dienste (@christliche_dienste) • Instagram-Fotos und -Videos

Wir freuen uns auf unsere Freiwilligen – Ein Hoch auf „Euer Jahr – und Eure Stories“!

Das sagen Freiwillige über uns

Diese Zeit hier hat mich schon jetzt so sehr geprägt, verändert und beeinflusst. Ich könnte nicht dankbarer sein für das, was ich gerade erleben darf. Gerade die Herausforderungen denen ich entgegenschaue sind ein Segen für mich. Klingt merkwürdig, ist aber so. Bisher darf ich daran sehr wachsen. Das ist nicht selbstverständlich. Ich bin daher einfach voller Dankbarkeit.

Jaron

USA 2022

Ich habe gemerkt, wie sinnvoll es ist, ein ganzes Jahr ins Ausland zu gehen und nicht nur ein paar Monate. Dann erst hat man, oder hatte zumindest ich, die Kapazitäten, tiefere Beziehungen zu entwickeln und sich immer mehr einzubringen. Es wäre super schade gewesen, hätte ich früher nach Hause gemusst, weil ich dann all das verpasst hätte. Und genau das macht diesen Dienst eben zu einem großen Teil aus: Die Beziehungen zu den Menschen und wie ich mich in sie investiere und von ihnen lerne.

Mali

Kenia 2023

Neue Kulturen und Menschen kennenzulernen ist so etwas spannendes und Bereicherndes! So richtig vorstellen kann man sich die Kultur glaube ich nur, wenn man selbst hier war. Ich habe die senegalesische Kultur und die Menschen kennen und lieben gelernt. Außerdem habe ich viel in Sachen Kultursensibilität dazugelernt. Ich reflektiere viel, wie ich über die Kultur und Menschen hier denke und rede und wie viele und welche Vergleiche ich ziehe.

Hanna

Senegal 2024

Unser Blog

Wandel

Wandel

Wenn der Herbst wieder mal ins Land einkehrt, dann erscheinen die kräftigsten Rot-, Gelb-, und Brauntöne in der Natur. Es verändert sich etwas. Es endet Altes. Es entsteht Neues. Wir bei Christliche Dienste erleben, mit dem Einläuten des Herbsts, wie wir ehemalige...

mehr lesen

Mennonite Voluntary Service e. V. – Christliche Dienste

Wir sind Mitglied in der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) und im evangelischen Forum für entwicklungs­politischen Freiwilligendienst (eFeF) und außerdem anerkannt als Ent­sende­organisation für das weltwärts-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und für den Inter­nationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD), der vom Bundes­ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird.

Für den Inhalt dieser Website ist allein MVS e.V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder.